Tischgestell Inno-Serie „Mono“ einsäulig

660,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!
Versandkostenfrei nach Österreich ab € 49 Warenwert.

Lieferfrist 3-5 Werktage

Farbe:

Akku:

Memory Funktion:

Inno Tischplatte:

  • CON-V000005.1
    • Höhe stufenlos 66-118 cm
    • Breite/Tiefe 120/49 cm
    • Auswahl 3 Tischplatten
    • Memoryfunktion & Akku optional
    • robustes Stahlgestell
    • max. Belastung bis ca. 100 kg
    • ideal als kleiner Schreibtisch (Max-Breite 120 cm)
    • auch als Rednerpult
    • 3 Jahre Garantie
Design und Funktionalität vereint das Säulen-Tischgestell „Mono“ durch seinen... mehr
Produktinformationen "Tischgestell Inno-Serie „Mono“ einsäulig"

Design und Funktionalität vereint das Säulen-Tischgestell „Mono“ durch seinen charakteristischen Fuß. Ausgelegt auf ein Tischplattenmaß bis zu 120 cm Breite fügt sich das Modell in jedes Homeoffice oder Büro mit begrenztem Platzangebot ein. Wahlweise in Silber oder Schwarz ist das Monogestell optional mit einer von drei Tischplatten in verschiedenen Formen bzw. zwei Dekoren kombinierbar.

Neben dem Einsatz als Arbeitsplatz im Büro eignet sich das „Mono“ auch als kleiner Besprechungstisch, höhenverstellbares Rednerpult für Präsentationen oder in der Schule / Universität.
Die elektrische Höhenverstellung kann auf Knopfdruck am Pfeiltaster nach Belieben zwischen 66 und 118 cm eingestellt werden. Bis zu 100 kg vermag der Motor dabei zu bewegen.
Auf Wunsch kann die Steuerung durch ein Modul mit Memory-Funktion inkl. 3 Speicherplätzen ausgetauscht werden. Der ebenfalls optional auswählbare 24V-Akku macht das Säulengestell mobil, weil unabhängig von Stromanschlüssen. Daher wird das Säulengestell gerne für Messen verwendet.

Die wichtigsten Eckdaten

  • einsäuliges Tischgestell passend für Arbeitshöhen (Ellbogen-zu-Boden Abstand):
    - stehend bis 118 cm (= Maximum der Höhenverstellung)
    - sitzend ab 66 cm  (= Minimum der Höhenverstellung)
  • Höhenverstellung elektrisch & stufenlos
  • Tiefe: 49 cm
  • Breite: 120 cm
  • Stabiles Stahlgestell in Silber oder Schwarz
  • standfeste Monosäule
  • optionale Memoryfunktion mit 3 Speicherplätzen
  • optional mit Akkubetrieb
  • starker Motor belastbar bis max. 100 kg (bei gleichmäßiger Verteilung)
  • 3 Jahre Garantie (Download Ergobasis Herstellergarantie 3 Jahre)
  • 2-teilige Teleskopbeine
  • Gewicht: ca. 26 kg
  • Tischplattenauflage (BxT): 90 x 47 cm
  • optional als Komplett-Schreibtisch inkl. passender Tischplatte (siehe Auswahl oben, Aufpreis nach Format)

Bitte beachten Sie: die Zustellung dieses Artikels erfolgt  u.U. komplett oder in Teilen per Spedition frei Bordsteinkante. Zur genauen Terminabsprache nimmt das beauftragte Speditionsunternehmen vorab Kontakt auf. Daher ist die Angabe der Telefonnummer des Empfängers unbedingt erforderlich.

 

Memoryfunktion auf Wunsch – Tischgestell mit Gedächtnis

Auf Wunsch ersetzt ein übersichtliches Multifunktionsdisplay den schlichten Taster und erlaubt eine bequemere Einstellung der Tischhöhe. Wahlweise kann das Panel recht- oder linkseitig montiert werden. Die integrierte  Memory-Funktion ermöglicht  einen schnellen Wechsel zwischen der optimalen Sitz- und Stehhöhe. Mit drei Speicherplätzen sind die Einstellungen für ein bis drei Personen programmierbar, Durch halten der jeweiligen Taste fährt das Tischgestell auf die personalisierte Arbeitshöhe. Das Digital-Display zeigt die aktuelle Höhe in cm an.

Sind die jeweiligen Arbeitshöhen eingespeichert, ist der zügige Wechsel zwischen sitzen und stehen kein Problem. Gerade Personen mit chronischen Rückenleiden profitieren von einem funktionellen Steh-Sitz-Arbeitsplatz.

Mit Akku mobil und einsatzbereit

Absolute Mobilität gewährt bei diesem Modell der optional auswählbare Akku. Egal ob Showroom, Außenbereiche oder auf Messen – der 24V starke Akku macht unabhängig von Stromanschlüssen und Kabelsalat. Bei normalem Gebrauch sind im Monat max. 1-2 Ladevorgänge notwendig.

Stabiles Tischgestell aus Stahl

Dieses Tischgestell aus Stahl eignet sich im speziellen für Arbeitsplätze, bei  denen das Schwingverhalten während der elektrischen Höhenverstellung „gen Null“ gehen soll. Zwar bestechen auch die Aluminium-Tischgestelle in ihrer Leichtbauweise durch ein optimales Schwingverhalten, der bei diesem Modell verbaute Stahlrahmen reduziert jegliche Schwingung auf das absolute Minimum. Eine Eigenschaft, die besonders für Labore, Feinhandwerk, Uhrenmacher, in der Forensik oder Arbeitsplätze, bei denen die Traglast des Tischgestells ausgelastet wird, entscheidend ist. Das gleiche gilt, wenn eine vorhandene großformatige Tischplatte (über unseren Formatempfehlungen hinaus) verwendet wird.

Die Wahl der Tischplatte

Wir empfehlen zu diesem Tischgestell die im Angebot  zur Auswahl stehenden Tischplatten. Sie sind perfekt auf das Modell abgestimmt und komplettieren es zu einem robusten Schreibtisch.
Natürlich ist die Verwendung anderer Tischplatten kein Problem. Das Format sollte dabei so gewählt werden, dass die Platte bei mittiger Auflage auf dem Gestell vorne und hinten max. 20 cm sowie seitlich max. 15-20 cm über die Montageauflage steht und das Raster der Breitenverstellung berücksichtigt wird. Bei größeren Abmessungen wirkt sich die größere Schwungmasse sonst negativ auf das Schwingverhalten aus. Der Schreibtisch neigt in der Folge beim Ausfahren bzw. in voll ausgefahrenem Zustand zu mehr Bewegungsspiel in der Horizontalen.
Das Gewicht der Platte sollte in Bezug auf die maximale Belastungsgrenze ebenfalls berücksichtigt werden. Außerdem spielt die Stärke bzw. Dicke der Tischplatte in die Berechnung der erforderlichen Höhenverstellung mit ein. 

Weiterführende Links zu "Tischgestell Inno-Serie „Mono“ einsäulig"
Verfügbare Downloads:
FAQ
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Kein Profilbild
Frage von Katharina Schweitzer vom 17. Juni 2016
Wo sitzt nachher das Schalter für die Höhenverstellung?
Profilbild von Christian Team Ergobasis Moderator
Antwort von Christian Team Ergobasis vom 17. Juni 2016
Der Schalter für die Höhenverstellung ist am mitgelieferten Bedienelement angebracht. Da das Tischgestell Inno 5 Mono ohne Tischplatte, aber bereits mit dem Bedienelement zur Höhenverstellung geliefert wird, ist es an Ihnen, das Bedienelement an der Tischplatte anzubringen. Je nachdem, wo der Tisch steht oder wie es Ihnen am besten gefällt, können Sie also den Schalter nach Ihren Wünschen positionieren. Das Bedienelement können Sie mithilfe der beigelegten Schrauben und der entsprechenden Vorrichtungen an Ihre Tischplatte anbringen. Denkbar wäre auch, das Bedienelement zu kleben, hier hängt die Haltbarkeit aber natürlich vom Material der Tischplatte sowie von der Qualität des Klebers bzw. der Klebestreifen ab.
Kein Profilbild
Frage von Steffen Lang vom 06. Juli 2016
Habe das Gestell geliefert bekommen und schon versucht es aufzubauen. Kann es sein, dass etwas fehlt? Das halbrunde Teil am Fuss ist nicht da… Es sieht jedenfalls noch nicht so aus wie auf ihrem Bild.
Profilbild von Julia Team Ergobasis Moderator
Antwort von Julia Team Ergobasis vom 06. Juli 2016
Lieber Steffen, der Standfuß (Bodenring) hat liefertechnisch eine Übergröße. Deswegen kann es bei diesem Modell zu separaten Teillieferungen kommen, da der Standfuß und der Rest des Gestells in zwei verschiedene Pakete gepackt werden müssen. Warten Sie evtl. bis morgen oder übermorgen, dann sollte der Standfuß als Sperrgut noch zu Ihnen geliefert werden.
Kein Profilbild
Frage von Uta Mehler vom 01. September 2016
Wie lang ist die Laufzeit des Akku?
Profilbild von Julia Team Ergobasis Moderator
Antwort von Julia Team Ergobasis vom 01. September 2016
Liebe Uta, die Akkus unserer Tischgestelle halten im Dauerbetrieb – das würde ein ständiges Auf- und Abfahren des Gestells bedeuten – 8 Stunden lang. Da der Dauerbetrieb aber ja nicht alltäglich ist, gibt der Hersteller die Empfehlung aus, den Akku alle 14 Tage zu laden – das würde einem normalen Bürogebrauch entsprechen.

Haben Sie eine Frage?

Bitte beachten Sie: Ihre Frage wird durch unser Support-Team geprüft und nach Beantwortung öffentlich einsehbar sein. Sie bleiben dabei grundsätzlich mit einem automatisch vergebenen Pseudonym anonym. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen bei Bedarf jedoch freiwillig in Ihrem Kundenkonto unter "Artikel Fragen & Antworten" konfigurieren. Die Fragestellung in unserem FAQ-Bereich steht nur registrierten Kunden zur Verfügung.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Produkteigenschaften und weitere Details... mehr
Produkteigenschaften "Tischgestell Inno-Serie „Mono“ einsäulig"
Höhenverstellbar: elektrisch, stufenlos
Breitenverstellbar: nein
Höhe: ca. 66 cm
Max. Höhe: ca. 118 cm
Breite: ca. 120 cm
Max. Breite: keine
Tiefe: ca. 49 cm
Material: Stahl, pulverbeschichtet
Gewicht: ca. 26 kg
Max. Belastung: ca. 100 kg
Max. Hubgeschwindigkeit: ca. 28 mm/sek
Maße der Tischplattenauflage (BxT): ca. 90 x 47 cm
Empfohlene Tischplatten (BxT): 120 x 60 cm, 120 x 80 cm
Form Tischbein: Säule
Montage: einfach, in ca. 30 Minuten
Besonderheiten & Extras: Akkubetrieb, Memoryfunktion
Nähere Details zum Lieferumfang... mehr
Lieferumfang zu "Tischgestell Inno-Serie „Mono“ einsäulig"
  • 1x Tischgestell Inno-Serie "Mono" Silber
  • 1x Montageanleitung
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tischgestell Inno-Serie „Mono“ einsäulig"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich benötigt, um Ihnen eine E-Mail zukommen zu lassen, mit der Sie Ihre Bewertung für unsere Prüfung bestätigen. Ihre Adresse wird für keinen anderen Zweck benötigt oder verwendet.
Die Angabe Ihres Namens ist ausdrücklich keine Pflicht! Verwenden Sie stattdessen gerne ein Pseudonym oder eine abgekürzte Form.

Angeschaut