Kernpower Ironpower V-Power Red

99,90 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!
Versandkostenfrei nach Österreich ab €100 Warenwert.

Lagernd, Lieferfrist 1-2 Werktage

  • KEP-E000015
    • matt-rotes Alu-Gehäuse
    • optimierter Edelstahlrotor
    • verbesserte Beschleunigung
    • inkl. edler Aufbewahrungsbox
    • 430 g Eigengewicht
    • Starthilfe durch Schnur
    • Widerstand bis 16 kg
    • Durchmesser ca. 7 cm
    • Verbesserung der Greifkraft
    • zum Training der Armmuskul
Das edle Design der Force Two Reihe erhält mit dem Ironpower V-Power Red einen roten... mehr
Produktinformationen "Kernpower Ironpower V-Power Red"

Das edle Design der Force Two Reihe erhält mit dem Ironpower V-Power Red einen roten Mantel. Neben dem neuen äußeren Auftreten wurde auch das Innenleben des Ironpower verbessert. So verfügt der Handtrainer über einen neu entwickelten, masseoptimierten High-End-Rotor aus Edelstahl. Laufruhe wird durch eine 5-Loch-Alu-Felge garantiert, die wie die restlichen Bauteile das Prädikat „Präzisionsbauteil“ mehr als verdient.

Die CNC-gedrehte Schale aus Aluminium verfügt über eine spezielle Haptik, welche mit dem wuchtigen Edelstahlrotor ein besonders kraftvolles Trainingserlebnis vermittelt. Die beiden Schalenteile sind durch ein Feingewinde fest verschlossen und perfekt auf das Kraftpotential des Metallkerns abgestimmt.
Abgerundet wird das edle Auftreten des Ironpower V-Power Red durch die edle Aufbewahrungsbox aus Metall. Somit ist dieser Powerball nicht nur ein Handtrainer sondern ein exklusives Lifestyle-Produkt.

Der Ironpower V-Power Red im Detail:

  • edels Auftreten durch matt-rotes Aluminium Gehäuse
  • masseoptimierter Edelstahlrotor
  • 5-Loch-Alu-Felge • Präzise CNC-Fertigung 
  • verbesserte Beschleunigung
  • direktere Kraftentwicklung
  • Starthilfe in die Rotation durch Schnur
  • Durchmesser ca. 7 cm
  • 430 Gramm Eigengewicht
  • bis zu 16 kg Trainingswiderstand erzeugbar
  • hoch belastbare Lagerschale mit Feingewinde
  • 2 mm starke Achsen-stifte auf rostfreiem Stahl
  • absolute Laufruhe

Training mit dem Ironpower V-Power Red

Gyroskopische Handtrainer zeichnen sich durch ihre Variabilität aus, mit der sich ein Training gestalten lässt. Das Prinzip ist einfach. Durch eine konzentrierte und dosierte Bewegung des Ironpower in der Hand, kann der Rotor „auf Touren gebracht werden“. Je sauberer die Bewegung, desto leichter fällt es höhere Geschwindigkeiten zu erreichen. Je höher die Geschwindigkeit, desto schwerer wird der Handtrainer durch die entstehenden physikalischen Kräfte.
So kann zwischen entspannenden, ruhigen Drehzahlen zum Ausgleich und hohen Umdrehungszahlen ganz nach Belieben und Können gewechselt werden. Gerade das intensive, beschleunigte Training macht sich bereits nach wenigen Sekunden in der beanspruchten Muskulatur bemerkbar. Dem regelmäßigen Brummen bei leichter Intensität wird von vielen Nutzern eine beruhigende Wirkung nachgesagt.

Perfekt zum Ausgleich und als kleines Krafttraining

Die regelmäßige Benutzung des Ironpower V-Power Red ist ein perfektes Training des Greifapparates für Sportler, die auf Kraft in den Händen angewiesen sind, aber auch Musiker und Personen die beruflich viel mit einer Tastatur arbeiten. Das regelmäßige Training beugt Beschwerden wie Carpal-Tunnel-Syndrom, RSI (Repetitive Strain Injury-Syndrom), Tennis- und Golfarm oder Verspannungen im Arm, Nacken und Schultern vor. Durch besagte ganzheitliche Beanspruchung der Hand, des Arms und der Schulter ist der Powerball auch als Handgelenktrainer, Handmuskeltrainer , Fingertrainer, Armtrainer, Unterarmtrainer oder Schultertrainer bestens geeignet. 
Selbst die schwerer zu trainierende Tiefenmuskulatur wird angesprochen. So schaffte es das Prinzip des gyroskopischen Handtrainers sogar bis ins Programm der NASA als Trainingsgerät für Raumfahrer.

Schon bei niedriger Drehzahl stellt sich ein Trainingseffekt ein. Die vielen positiven Effekte durch das Training mit den Kernpower Ironpower lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Steigerung der Greifkraft der Finger und der Koordinationsfähigkeiten
  • trainiert Finger, Handgelenke, Schultern, Unter- und Oberarme
  • Trainingseffekt bis in die Tiefenmuskulatur
  • Entspannung der Nackenmuskulatur
  • Spaß und Abwechslung sind beim Training garantiert
  • Trainingseffekt entsteht schon bei niedriger Drehzahl
  • Steigerung der sportlichen Leistungen, der Muskelkondition
  • mobiles, alltagstaugliches Trainingsgerät

Bestens eignet sich der Ironpower zur täglichen Vorbeugung bzw. Behandlung folgender Beschwerden*:

  • Mausarm (Repetitive Strain Injury RSI)
  • Tennisellenbogen (Epicondylitis humeri lateralis)
  • Golferellenbogen (Epicondylitis ulnaris humeri)
  • Karpaltunnelsyndrom CTS
  • Arm-Pump (chronisches Belastungs-Kompartment-Syndrom)
  • Chronische Muskelschmerzen im Armen und Schultern
  • Verspannungen der Schultern und Nacken
  • Rehabilitation nach Brüchen und Operationen

Das Training mit den Kernpower-Produkten ist i.d.R. unbedenklich. Trotzdem sollte bei oben genannten Beschwerden das Training mit einem Powerball bzw. Ironpower mit dem Arzt oder Therapeuten thematisiert werden.

Weiterführende Links zu "Kernpower Ironpower V-Power Red"
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Kein Profilbild
Frage von Daniela M. vom 24. Mai 2017
Ich schaffe es nicht die Rotation aufrecht zu erhalten. Egal wie schnell oder langsam ich drehe. Was mache ich falsch?
Profilbild von Julia - Team Ergobasis Moderator
Antwort von Julia - Team Ergobasis vom 29. Mai 2017
Liebe Daniela, das In-Schwung-Bringen des Powerballs ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach. Der erste Zug mit der Startschnur sollte bereits sehr explosiv sein, damit man genügend Zeit hat, den Powerball mit der anderen Hand und der Öffnung nach unten anzudrehen. Hier sollte dann ein langsames Kreisen mit dem Handgelenk genügen, um den Rotor mit dem Widerstand in Gang zu bringen. Natürlich kann es in seltenen Fällen passieren, dass ein Powerball nicht richtig funktioniert. Wenn Sie beispielsweise ein unnatürlich lautes, schleifendes Geräusch beim Andrehen hören, ist er unter Umständen verschmutzt oder defekt. Dann würden wir Sie bitten, mit uns direkt telefonisch oder per E-Mail in Kontakt zu treten.

Haben Sie eine Frage?

Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein und kann - neben unserem Support - auch durch ein Mitglied unserer community beantwortet werden. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren.
Produkteigenschaften und weitere Details... mehr
Produkteigenschaften "Kernpower Ironpower V-Power Red"
Starthilfe: Schnur
Farbe: Matt-Rot
Durchmesser: ca. 7,2 cm
Gewicht: 430g (280g davon der Rotor)
Nähere Details zum Lieferumfang... mehr
Lieferumfang zu "Kernpower Ironpower V-Power Red"
  • 1x Ironpower V-Power Red
  • 1x Aufbewahrungsbox
  • 1x Startschnur
Schauen Sie sich hierzu ein Video an... mehr
Video zu "Kernpower Ironpower V-Power Red"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kernpower Ironpower V-Power Red"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

BLACKROLL® Twister Original Blackroll® Twister
12,50 € * 13,95 € *
Thera-Band Flexbar Grün - mittel Thera-Band Flexbar Grün
17,05 € * 17,95 € *
Thera-Band Flexbar Gelb - sehr leicht Thera-Band Flexbar Gelb
14,20 € * 14,95 € *
Kernpower Powerball Max AutoStart Kernpower Powerball Max AutoStart
36,90 € * 39,95 € *
BLACKROLL® Med 45 BLACKROLL® Med 45
37,90 € * 39,90 € *
Thera-Band Handtrainer Gelb Thera-Band Handtrainer Gelb
12,25 € * 12,90 € *
Angeschaut